Lärm & Ruhe

Studien zu Auswirkungen von Lärm auf Kinder

Lärmwirkungsstudie NORAH

In der Studie wurde erforscht, wie sich Verkehrslärm auf die Lebensqualität, die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern auswirkt. Dazu wurden berechnete Lärmbelastungen mit Daten über die Gesundheit, Lebensqualität und Entwicklung von über einer Million Personen um den Frankfurter Flughafen verglichen. Um auch langfristige Wirkungen zu erfassen, wurden die Studienteilnehmenden während drei Jahren begleitet. Die Studie wurde in fünf Teilstudien aufgeteilt, die sich je einem Thema widmeten (beispielsweise den Auswirkungen des Lärms auf die geistige Entwicklung, die Leseleistung und die allgemeine Lebensqualität von Grundschulkindern).

Ecoplanstudie

In der Ecoplanstudie im Auftrag des BAFU wurden die durch Strassen-, Bahn- und Fluglärm bedingten Gesundheitseffekte (Ischämische Herzkrankheiten, Lernschwierigkeiten bei Kindern, Schlafstörungen und Belästigungen) berechnet.

Pregnancy and childhood exposure to residential traffic noise and overweight at 7 years of age

In der Studie wurde beobachtet, dass sowohl eine hohe Strassenlärmbelastung während der Schwangerschaft als auch in der Kindheit das Risiko für Übergewicht bei siebenjährigen Kindern erhöht.

Exposure to road traffic noise and behavioral problems in 7-year-old children: a cohort study

In der Studie zeigte sich, dass im Zusammenhang mit der Belastung durch Strassenverkehrslärm in der frühen Kindheit insbesondere Hyperaktivität und Unaufmerksamkeitssymptome auftreten können.


Ambient neighbourhood noise and children's mental health

Untersucht wurde der Zusammenhang von typischen Verkehrslärmpegeln und mehreren mentalen Gesundheitsindizes von Schulkindern. Es zeigte sich, dass Kinder, die Verkehrslärm ausgesetzt sind, eine leicht tiefere mentale Gesundheit und ein schlechteres Verhalten im Schulzimmer aufweisen. Besonders betroffen sind Kinder, die zu früh zur Welt kamen oder mit einem tiefen Gewicht geboren wurden.

Environmental Noise Retards Auditory Cortical Development

Die Forscher beobachteten eine verzögerte Entwicklung der Hörrinde bei Ratten, wenn diese als Neugeborene während mehrerer Monate mit einem Rauschen, das sich mit Umgebungsgeräuschen vergleichen lässt, beschallt wurden. Es ist denkbar, dass Lärm auch bei Babys zu einer abnormalen Entwicklung führen kann.

Environmental noise and incident mental health problems: A prospective cohort study among school children in Germany

In der Studie wurde der Einfluss verschiedener Quellen von Umgebungslärm, denen Kinder zu Hause ausgesetzt sind, auf damit verbundene mentale Gesundheitsprobleme untersucht.

Qualité acoustique des établissements d'accueil d'enfants de moins de 6 ans

Der Ratgeber beinhaltet Empfehlungen, die helfen, in Einrichtungen für Kinder unter sechs Jahren eine gute akustische Qualität zu gewährleisten.

Les conséquences du bruit sur les enfants et leur coût pour la société

Im Programm des Kolloquiums finden sich einige Informationen zum Stellenwert der akustischen Umgebung auf die kindliche Entwicklung.

Exposure to road traffic noise and children's behavioural problems and sleep disturbance: Results from the GINIplus and LISAplus studies

Kinder, die zu Hause Strassenlärm ausgesetzt sind, zeigen häufiger Hyperaktivität und weitere emotionale Symptome. Es bedarf jedoch weiterer Studien, die den Zusammenhang detaillierter untersuchen und insbesondere die Rolle, welche Schlafstörungen dabei spielen, genauer erforschen.

Children's blood pressure and its association with road traffic noise exposure – A systematic review with meta-analysis

In der Studie wurde untersucht, ob und wie sich Verkehrslärm auf den Blutdruck von Kindern auswirkt.

Urban road-traffic noise and blood pressure and heart rate in preschool children

Die Studie prüfte den Zusammenhang von urbanem Strassenverkehrslärm und kindlichem Blutdruck und Puls. Dabei fokussierten sich die Wissenschaftler auf die Lärmpegel, denen die Kinder tatsächlich ausgesetzt waren – während der Nacht wurden jene zuhause und tagsüber jene im Kindergarten berücksichtigt.

Blood pressure of 8–14 year old children in relation to traffic noise at home — Results of the German Environmental Survey for Children (GerES IV)

Die Resultate dieser Studie zeigen, dass der Strassenverkehrslärmpegel zu Hause ein Stressor darstellt, der sich auf den Blutdruck von Kindern auswirken kann.

The Cocktail Party Effect in Infants Revisited: Listening to One's Name in Noise.

In der Studie wurde die Fähigkeit von Säuglingen untersucht, bei vorhandenen Hintergrundgeräuschen verschiedene Sprecher auseinander zu halten und ihnen bekannte Wörter zu erkennen.

Toys and games: poorly recognised hearing hazards?

Die Studie weist auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Hörschäden bei Kindern und lauten Spielzeugen hin.

Transportation noise exposure and cardiovascular mortality: a nationwide cohort study from Switzerland

Die Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen Verkehrslärm - sowohl Strassen-, Bahn- als auch Fluglärm - und der kardiovaskulären Mortalität in der Schweiz.

Download Studie

Long-term exposure to transportation noise and air pollution in relation to incident diabetes in the SAPALDIA study

Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass Verkehrslärm stärker zur Entwicklung von Diabetes beitragen kann als Luftverschmutzung. Als Ursache dafür vermuten die Forscher lärmbedingte Schlafstörungen.

Download Studie

SGA: Schulraumakustik

Auf dieser Webseite der Schweizerischen Gesellschaft für Akustik (SGA) finden sich ausführliche Informationen zum Thema Akustik in Schulräumen.

Nach oben